Finden reifen

Finden sie leicht neue reifen für Ihr auto.






Sie wissen nicht, welche Größe Sie tragen?

WINTERREIFEN – KAUFEN WINTERREIFEN ONLINE

Kaufen Sie Winterreifen

Kaufen Sie Winterreifen Online

Benötigen sie neue winterreifen für ihr fahrzeug? Wir bieten ein große sortiment an winterreifen!

Kaufen Sie Winterreifen »

Winterreifen auf Felgen

Winterreifen auf Felgen

Kaufen sie bei uns kompletträder mit felgen und winterreifen online! Wählen sie ihr automodell.

Kompletträder anschaffen »


WINTERREIFEN – WINTERREIFEN MIT SPIKES UND OHNE!

Bei Nordenreifen können Sie Ihre Winterreifen besonders günstig einkaufen. In unserem breiten Angebot finden Sie Winterreifen der führenden Hersteller in bester Qualität.

In Österreich sind Autofahrer gesetzlich dazu verpflichtet in den Wintermonaten vom 1. November bis zum 15. April die entsprechenden Winterreifen zu verwenden. Dies gilt insbesondere bei Glatteis, Schnee, Schneematsch oder Blitzeis. Auch bei geringen Plusgraden ist die Nutzung von Winterreifen sinnvoll: Sie bestehen aus einem speziellen Gummigemisch, das im Gegensatz zu Sommerreifen bei niedrigen Temperaturen nicht verhärtet. Auch im Fall von Glätte sorgen tiefere Profile für die Erhaltung der optimalen Fahreigenschaften. Geprüfte Winterreifen, die gute Fahreigenschaften aufweisen, werden mit der Kennzeichnung M+S markiert. Allerdings empfiehlt der TÜV bei Eis und Schnee mit Reifen zu fahren, bei denen auch das Schneeflocken-Symbol im Gummi erkennbar ist.

Einen echten Ganzjahresreifen, der einem Winterreifen gleichkommt, gibt es nicht wirklich. Bei winterlichen Bedingungen durchgeführte Tests zeigen, dass die sogenannten Ganzjahresreifen schlechter abschneiden als echte Winterreifen. Besonders für den Winter vorgesehene Modelle erweisen sich bei höheren Temperaturen als weniger optimal, da gute Fahreigenschaften nicht mehr gegeben sind. Bei Nordenreifen erhalten Sie zudem Reifen mit Spikes, die auch bei Eis und Schnee zum Fahren geeignet sind. Diese sind jedoch nicht in allen Ländern erlaubt. In Deutschland sind sie beispielsweise nicht zugelassen, was man bei geplanten Reisen und Durchfahrten beachten sollte. Besonders beliebt sind Spikereifen in Skandinavien und im Alpenraum, wo Schnee und Glätte zum Alltag gehören.


Winterreifen ohne Spikes

Winterreifen, die seit ihrer Entwicklung und Markteinführung ständig verbessert worden sind, werden auch Friktionsreifen genannt. Durch diesen Fortschritt bedingt ist die Sicherheit auch bei schlechten Straßenverhältnissen immer noch gewährleistet. Bei winterlichen Temperaturen und entsprechenden Straßenverhältnissen gewinnen oft Winterreifen ohne Spikes bei den durchgeführten Reifentests. Deutliche Unterschiede zeigen sich nur auf Eis: Dort besiegt der Spikereifen den normalen Winterreifen deutlich. Besonders auf weichem Schnee oder Schneematsch sind Winterreifen die sicherste Lösung. Eine gute Bodenhaftung des Reifens ist dadurch gegeben, dass solche Arten von Schnee unter dem Reifen schnell schmelzen und durch die Profilrillen verdrängt werden. Egal, ob Sie im Gebirge oder in nördlichen Regionen unterwegs sind – mit Winterreifen sind Sie bestens ausgerüstet. Im Vergleich zu Spikereifen haben diese außerdem deutlich geringere Geräuschemissionswerte. Hochwertige Winterreifen sind weitaus günstiger als Spikereifen. Bei Nordenreifen bekommen Sie Winterreifen aller namhaften Hersteller sowie bekannte Testsieger besonders günstig.


Spikereifen

Sollten Sie öfter mal in den Alpen oder in Skandinavien unterwegs sein, kann die Investition in Spikereifen durchaus sinnvoll sein. Die Metallnägel in den Reifen bohren sich in den Boden und bieten besonders bei geschlossenen Schneedecken oder gefrorenem Untergrund einen sehr guten Grip. Noch in den 60er und 70er Jahren galten Spikereifen als die besten Winterreifen. Da die Straßen durch die Spikes bei fehlendem Schnee jedoch stark beschädigt werden können, sind Winterreifen in einigen Ländern heutzutage nicht mehr erlaubt. Für Ihre Wintersportreisen bietet Nordenreifen Ihnen die besten Spikereifenmodelle.


Wichtig zu beachten bei Winterreifen

Der ÖAMTC empfiehlt, Winterreifen schon bei niedrigen Plusgraden und noch vor Schneefall oder der gesetzlichen Winterreifenpflicht aufzuziehen. Im Gegensatz zu Winterreifen sind Sommerreifen aus einem Gummigemisch gefertigt, das bei niedrigen Temperaturen verhärtet. Im Frühjahr, wenn die Zeit gekommen ist, Winterreifen abzuziehen, sollte man diese am besten an einem kühlen und dunklen Ort bis zum nächsten Winter lagern. Für Reifen ohne Felgen wird die Lagerung im Stehen empfohlen, für Reifen mit Felgen hingegen ist eine Lagerung mit erhöhtem Luftdruck und übereinander liegend die beste Variante. Im ersten Fall profitieren die Reifen davon, wenn sie hin und wieder gedreht werden. Bei richtiger Wartung und Aufbewahrung bleiben Ihre Winterreifen lange im guten Zustand. Wer im Sommer mit Winterreifen fahren möchte, kann das aus rechtlicher Sicht durchaus tun. Da diese für Sommertemperaturen nicht perfekt geeignet sind, hat dies jedoch ein erhöhtes Abfahren der Reifen zur Folge. Auch bei den Fahreigenschaften sind Unterschiede spürbar, denn Winterreifen sind speziell für kalte Witterung optimiert. Falls Sie etwas ältere Winterreifen haben sollten, empfiehlt es sich die weniger abgefahrenen Reifen hinten aufzuziehen, um somit das Risiko von Ausbrechen des Fahrzeuges bei Kurven zu verringern. Unser Expertenteam bei Nordenreifen berät Sie bei Fragen gerne.


Wann sind Winterreifen sicher?

Viele Österreicher wissen nicht, dass sie rechtlich gesehen ihre Winterreifen nur bis 4 mm Profiltiefe abfahren können. Bei einer geringeren Tiefe erhöht sich das Risiko bei glatten Straßen und Schnee sonst erheblich. Indem Sie sich rechtzeitig für Winterreifen entscheiden, tragen Sie auch zur Sicherheit Ihrer Mitmenschen bei. Ein rechtzeitiger Wechsel der Reifen zahlt sich besonders bei schlechter Witterung und in Gebirgsregionen aus.


Winterreifen bekannter Hersteller

Nordenreifen bietet Ihnen Winterreifen von bester Qualität, passend zu Ihrem Fahrzeug. Sie haben die Wahl zwischen Winterreifen mit oder ohne Spikes sowie verschiedenen Größen. In unserem Sortiment finden Sie bekannte Hersteller wie Michelin, Goodyear, Continental, Agi, Kumho und Hankook. Natürlich darf auch der Testsieger Nokian Hakkapeliitta 7 dabei nicht fehlen. Wir sind stolz über die Tatsache, dass Sie bei uns jederzeit die neusten Reifenmodelle erhalten können. Ein wichtiges Anliegen von Nordenreifen ist es, das Angebot stets mit aktuellen und hochwertigen Produkten erweitern zu können. Ein guter Winterreifen hilft dabei Unfälle zu vermeiden – die Qualität spielt dabei eine entscheidende Rolle. Es ist uns daher besonders wichtig, dass Sie Reifen erhalten, die neben hohem Fahrkomfort auch bestmögliche Sicherheit bieten.