Günstige Reifen - Kaufen sie ihre neuen reifen online

Wir haben immer gute Preise auf Reifen von höchster Qualität von den meisten Herstellern.





Sie wissen nicht, welche Größe Sie tragen?

Reifen und Felgen richtig schützen

Reifen und Felgen richtig schützen Reifen und Felgen sind an einem Fahrzeug stets die Teile, die dem größten Verschleiß ausgesetzt sind. Komplett aufgehalten werden kann der Verschleiß sicherlich nicht, allerdings lässt sich die Betriebsdauer eines Reifens durch geeignete Schutzmaßnahmen und angemessene Wartung deutlich verlängern. Um Korrosion an verschmutzten Stellen grundsätzlich zu vermeiden, sollten die Felgen in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Es ist jedoch besonders auf die Inhaltsstoffe des Reinigungsmittels zu achten, da so mancher aggressive Inhaltsstoff der Felge mehr Schaden zufügt, als Nutzen bringt. Zur Reinigung der Felgen bietet sich ein weicher Schwamm sowie ein mildes Autowaschmittel an. Spülen Sie die Felge zunächst mit Wasser ab, bevor Sie den Schwamm verwenden, um die Felge damit abzuschrubben. So wird verhindert, dass grober Schmutz wie Sand oder Steinchen Ihre Felge zerkratzen. Da die Reifen das gesamte Gewicht Ihres Fahrzeugs tragen, sollte der Luftdruck regelmäßig kontrolliert werden. Der richtige Luftdruck senkt nicht nur den Benzinverbrauch, sondern reduziert auch den Verschleiß. Als weitere Maßnahme bietet es sich an, die Reifen untereinander auszutauschen. Die vier Reifen an einem Fahrzeug nutzen sich niemals ganz gleichmäßig ab. Ziehen Sie die am besten erhaltenen Reifen daher auf die Hinterräder auf. Wenn die Reifen stark unterschiedlich abgenutzt sind, empfiehlt sich zu Kontrollzwecken ein Werkstattbesuch. Fahren Sie niemals ohne Ventilkappen. Diese verhindern das Eindringen von Schmutz durch das Ventil in den Reifen. Zur sicheren Lagerung Ihrer Reifen über den Sommer beziehungsweise Winter empfehlen wir Ihnen einen schattigen, kühlen Ort mit möglichst geringer Luftfeuchtigkeit. Oft werden Reifen unter einer Plane im Garten gelagert, was aber absolut nicht zu empfehlen ist. Bei Komplettreifen inklusive Felgen bietet sich die Stapelung an, da Reifen grundsätzlich liegend aufbewahrt werden sollten. Reifen ohne Felgen sollten Sie stattdessen stehend lagern. Für die Reifen ist es aber immer besser, zusammen mit den Felgen eingelagert zu werden.